Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße Schriftgöße
Navigation
112

Freiwillige Feuerwehr Ditzingen
Münchinger Straße 40
71254 Ditzingen

Seiteninhalt

Abteilung Schöckingen

Mehrzweckfahrzeug (Schöckingen)

Bezeichnung: MZF
Abteilung: Schöckingen 
Funkrufname: Florian Ditzingen 11
Baujahr: 2004 
Fahrgestell: Daimler-Chrysler 
Aufbau: Weschenfelder

Fahrzeug zum Aufbau einer Einsatzleitung an der Einsatzstelle, zur Ergänzung des Lösch- und Rüstzuges

Besonderheiten: Verschiedene Funkgeräte im 2m- und 4m-Bereich, Mobiltelefon, Festnetztelefon, Faxgerät, Absperrmaterial, 5 kVA Generator, Übertragungseinheit für Wärmebildkamera. 

Seitenansicht
Seitenansicht
Cockpit
Cockpit
Innenraum
Innenraum
Fahrzeugführer
Fahrzeugführer
Heckansicht
Heckansicht
Funktisch
Funktisch
Funkgeräte
Funkgeräte

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 (Schöckingen)

Bezeichnung: LF 8/6 
Abteilung: Schöckingen
Funkrufname: Florian Ditzingen 4-42
Baujahr: 1992 
Fahrgestell: IVECO 75-15 
Aufbau: Magirus Brandschutztechnik

Ersteinsatzfahrzeug zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistungseinsätzen kleineren Umfangs in Schöckingen.

Besonderheiten: 600 Liter Löschwassertank, hydraulischer Rettungssatz (Schneidgerät und Spreizer), Lichtmast, Tauchpumpe, Stromgenerator.

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 (Schöckingen)
Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 (Schöckingen)